iNTEGRON  
deutsch
english
russisch
• Leistungen
• Liste
• Referenzen
• Rezensionen
• Events
• Pressearbeit
• ÖA - Verkauf
• Stil & Takt
• Werbung
• Events/Messen
• BMWi-Kongress
• EcAccForum
• Projektfotos
• Wettbewerbe
 
 
iNTEGRON/Fotos zu iNTEGRON-Partnern und -Projekten

Unsere Fotos zu iNTEGRON-Partnern und -Projekten:

Events, Analysen und Visionen  
Trends fokussieren wir durch Events und untermauern diese durch Hinzuziehung von Experten und wissenschaftliche Analysen.
Im Bild sehen Sie Susan Goldstein (Acting Director General der FIYTO) bei der Übergabe der iNTEGRON-Tagungsdokumentation zum YIG 2005 an den Tourismusbeauftragten der Bundesregierung Ernst Hinsken.
Beim Eröffnungsrundgang im 40. Jubiläumsjahr der ITB Berlin (v.l.n.r.): Susan Goldstein (FIYTO), der Regierende Bürgermeister von Berlin Klaus Wowereit, Bundeswirtschaftsminister Michael Glos und der Tourismusbeauftragte der Bundesregierung Ernst Hinsken.
(Foto frei gegeben mit dem Vermerk: Messe Berlin.)

Beratung zur Tourismuswerbung im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie  
Dr. Heike Bähre beriet im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums das Ukrainische Staatsamt für Tourismus zum Aufbau touristischer Informationszentren (TIC). Hier sehen Sie den Vorsitzenden der Kommission für Jugend, Tourismus und Sport im Stadtrat von Sewastopol Sergej Abramowitsch Burstein beim Besuch der Regierungsdelegation aus Kiev. Das neue Kommunikations- und Werbekonzept wurde von 2006 bis 2009 in der Republik Ukraine realisiert.
(Foto frei gegeben mit dem Vermerk: iNTEGRON.)

Projektmanagement und neue Kommunikationskonzepte, wie für die Messe Berlin  
Die Landtagspräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern Sylvia Bretschneider (Mitte) und David Ruetz, ITB Berlin (links) beim Eröffnungsrundgang des "Youth-Incoming-Germany (YIG) Workshops" 2005. Die Organisation des Medienevents wurde durch das YIG-Projektbüro des iNTEGRON-Instituts im Auftrag der Messe Berlin erbracht.
Außerdem im Bild beim Rundgang auf dem Deutschland-Boulevard für Junges Reisen: Reinhard Schwarz vom Junges Land für Junge Leute Mecklenburg-Vorpommern e.V. (rechts) und die YIG-Hostessen von der Cologne Business School.
(Foto frei gegeben mit dem Vermerk: Messe Berlin.)

Realisierung von Private-Public-Partnership-Konzepten, wie für die Stadt Merseburg die Happy Corax Preisverleihung  
Das iNTEGRON-Institut erstellte ein PPP-Konzept für einen Sympathieträger der Stadt Merseburg und begleitete die Suche nach einem Entwurf für das als "Happy Corax" bezeichnete Merseburger Maskottchen. Sie sehen nach der Prämierung in der Kategorie "Künstler" auf der Weltmesse des Tourismus, der ITB 2004: Dr. Heike Bähre (Geschäftsführerin iNTEGRON-Institut) links, Michael Zehden (Geschäftsführer Albeck&Zehden Hotels) 2.v.links, Steffi Kaiser (Wettbewerbs-Gewinnerin) 2.v.rechts und Annett Huschka (Kreissparkasse Merseburg-Querfurt, Gebietsleiterin) rechts außen, umgeben von der Rabentanzgruppe Meuschau.
(Foto frei gegeben mit dem Vermerk: iNTEGRON.)

Länder-Pressekonferenzen  
iNTEGRON organisiert regelmäßig Länder-Pressekonferenzen auf der ITB, z.B. Bulgariens. Im Bild sehen Sie die neue Ministerin für Kultur und Tourismus der Republik Bulgarien, Frau Nina Chilova, auf der ITB 2005.
Pressekonferenz des Bulgarischen Wirtschaftsministeriums in Deutschland am 12. März 2004 auf der Internationalen Tourismsbörse:
Dr. Heike Bähre (Geschäftsführerin iNTEGRON-Institut) links, Kiril Jordanov (Bürgermeister der Stadt Varna) in der Bildmitte, Dimitar Hadjinikolov (Stellvertretender Wirtschaftsminister der Republik Bulgarien, zuständig für Tourismus) rechts.

Förderung internationaler Jugendbegegnungen, wie beim Besuch der Preisträger aus Schweden in der deutschen Hauptstadt 2003  

Botschaftssekretär Christian Berg (1. Reihe, außen links) beim Empfang der Schüler aus Borlänge und der Berlin-Hellersdorfer Schüler vor der Schwedischen Botschaft in Berlin.
(Foto frei gegeben mit dem Vermerk: iNTEGRON.)
Schülerin Aila Isenberg im Gespräch mit Petra Pau M.d.B (heute 2. Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages/16. WP).
(Foto frei gegeben mit dem Vermerk: iNTEGRON.)

Wettbewerbsorganisation und Kommunikation zu aktuellen Themen, wie 'Jugend, Bildung und Verreisen'  
Zur Touristik & Caravaning International Leipzig 2002 organisierte iNTEGRON das Leipziger Zukunftssymposium "Lernort Reise". Sie sehen bei der Diskussion "Lesen & Rechnen statt Verreisen? - Folgt dem Pisa-Schock der Deutschen nun die Pisa-Blindheit?": Dr. Hans Walter Hütter (Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, Bonn), Christoph Bernhard (Sächsisches Kultusministerium, Dresden), Thomas Gehlen (RUF Jugendreisen GmbH, Bielefeld), Jens-D. Kosmale (BundesForum Kinder- und Jugendreisen e.V., Berlin) (v.l.n.r.).
(Foto frei gegeben mit dem Vermerk: iNTEGRON.)
Der Tourismusausschuss des Deutschen Bundestages diskutiert rege mit: Ernst Burgbacher M.d.B. (Parlamentarischer Geschäftsführer der FDP-Fraktion, Tourismuspolitischer Sprecher), Undine Kurth M.d.B. (Tourismuspolitische Sprecherin, Bündnis 90/Die Grünen), Jelena Hoffmann (SPD-Fraktion), Petra Pau M.d.B. (PDS), Dr. Michael Luther M.d.B. (Präsident der KiEZe Sachsens, CDU/CSU-Fraktion) (v.l.n.r.).
(Foto frei gegeben mit dem Vermerk: iNTEGRON.)
Abschlussfoto zur Preisverleihung im Ideenwettbewerb "Schulfahrt 2003: Jennifer Lemke und Christoph König (Klasse 9a, Gerhart-Hauptmann-Gymnasium Wernigerode), Matthias Kreßin und Stephan Klein de Paly (Klasse TOU F/02, Berufsfachschule für Wirtschaft und Technik Dresden), Ernst Burgbacher M.d.B. (FDP), ihre Majestät, die Rosenkönigin aus Sangerhausen, Dr. Michael Luther M.d.B. (CDU/CSU), Undine Kurth M.d.B. (Bündnis 90/Die Grünen), Christoph Bernhard (Sächsisches Kultusministerium), Petra Pau M.d.B. (PDS), Jelena Hoffmann M.d.B. (SPD), Uwe Flügel (welcome berlin tours GmbH) und Heike Bähre (iNTEGRON-Institut) (v.l.n.r.).
(Foto frei gegeben mit dem Vermerk: iNTEGRON.)

Zusammenbringen von Politik, Wirtschaft und Öffentlichkeit  
Im November 2001 zum Symposium auf dem Flughafen Tempelhof sehen Sie während des Vortrags von Dr. Dirk Glaeßer (UN-WTO); Ekkehard Tschirner (Lufthansa), Georg Fongern (Pilotenvereinigung Cockpit), Gerhard Knappe (asr-Bundesverband mittelständischer Reiseunternehmen) (v.l.n.r.).
(Foto frei gegeben mit dem Vermerk: iNTEGRON.)
Das Podium: Gerhard Knappe (asr-Bundesverband mittelständischer Reiseunternehmen), Georg Fongern (Pilotenvereinigung Cockpit), Ekkehard Tschirner (Lufthansa), Dr. Dirk Glaeßer (UN-WTO), Dr. Heike Bähre (iNTEGRON) sowie Michael Zehden (Hotelverband Berlin und Umgebung e.v./Initiator "Direktflug Washington-Berlin"), Volker Thiel (M.d.A./FDP), Ülker Radziwill (M.d.A./SPD), expotec-Geschäftsführer und BTT-Veranstalter Frank Baumann (v.l.n.r.).
(Foto frei gegeben mit dem Vermerk: iNTEGRON.)
Empfang am Schwarzwaldstand: Dr. Heike Bähre, Gerhard Knappe, Georg Fongern, Dr. Dirk Glaeßer (v.l.n.r.).
(Foto frei gegeben mit dem Vermerk: iNTEGRON.)

     - diese Seite drucken -

 

• Publikationen

• Publikations-
   Bestellung

• AGB
• Datenschutz
• E-Mail
• Korrespondenz
• Tel/Fax
• lesen
• verfassen